AH-Mannschaft gewinnt Ü30-Turnier in Lautenbach

 

Die AH-Mannschaft des TuS Oppenau gewann am Sa. 12.09.15 das Ü30-Turnier des SV Lautenbach. Das Turnier wurde mit fünf Mannschaften im Modus Jeder gegen Jeden gespielt. Am Ende konnte man sich mit 10 Punkten (3 Siegen und 1 Unentschieden) und 8:2 Toren knapp vor dem punktgleichen Gastgeber durchsetzen und sich somit für die Finalniederlage im letzten Jahr revanchieren.

Ergebnisse:

TuS – SV Lautenbach      1:1
TuS – SV Ödsbach            2:0
TuS – R.S. Haguenau        1:0
TuS – SV Bad Peterstal  4:1

IMG_5871IMG_5878

Renchtal-Derby:

 

Nach dem optimalen Saisonstart und dem Auswärtssieg im ersten von drei Derbys beim SV Stadelhofen folgt nun das nächste Highlight auf dem Sportgelände Haldenhof in Oppenau. Am Sonntag steigt das Renchtalderby zuhause gegen den SV Oberkirch der ebenfalls einen sehr guten Saisonstart hingelegt hat und aktuell den dritten Tabellenplatz belegt.

Beste Voraussetzungen also für ein Spitzenspiel. Die Mannschaft würde sich über einen regen Zuschauerzuspruch und Unterstützung durch die Anhänger und Fans des TuS sehr freuen.

Sonntag: 13.09.2015:  Sportgelände Haldenhof
TuS Oppenau I – SV Oberkirch I         15:00 Uhr

TuS Oppenau III  –  SV Nußbach II      11:00 Uhr
TuS Oppenau II  –  SV Nußbach I         13:00 Uhr

Auswärtssieg und Tabellenführung

Der TuS Oppenau gewinnt das Derby in Stadelhofen durch einen frühen Treffer von Tobias Keller mit 1:0. Damit steht die Erste Mannschaft mit 12 Punkten nach 4 Spieltagen an der Tabellenspitze der Landesliga.

Keller_Tobias_web
Tobias Keller sorgte mit dem goldenen Tor für den Sieg in Stadelhofen

Die Macht vom Haldenhof