Archiv der Kategorie: Jugend

E1-Junioren sichern sich die Meisterschaft

Am Freitagabend konnten unsere E1-Junioren die Meisterschaft in der Herbstrunde der Kleinfeld-Staffel 7 erringen.

Nach 7 Spielen hat man eine stolze Bilanz von sechs Siegen und nur einer Niederlage bei einem Torverhältnis von 24:9 Toren. Die Spieler ließen sich von einer großen Anzahl an Zuschauern gebührend feiern.

E1_Junioren

Spontan unterbrachen unsere Spieler der 1. Mannschaft ihr Training und bildeten zu Ehren der Nachwuchskicker ein Spalier auf dem Kunstrasenplatz.

Spalier_1  Spalier_2

Herzlichen Glückwunsch an die Spieler und das gesamte Trainerteam

Verbandsehrung für Cesare Ruggeri und Toni Kimmig

Im Rahmen der Ehrungsveranstaltung am 14.10.22 im „Kolumbus-Saal“ der World of Living bei Weber Haus in Linx wurden unser Jugendleiter Cesare Ruggeri und Toni Kimmig geehrt.

Die Ehrungen nahmen im Beisein des Präsidenten des SBFV Thomas Schmidt  der Bezirksvorsitzende des Bezirks Offenburg Heinz Schwab sowie der Ehrenamtsbeauftragte Fritz Wendling vor.

IMG_1308

https://offenburg.sbfv.de/nachricht/ehrungsveranstaltung-bei-weber-haus-am-freitag-den-14102022

Cesare Ruggeri wurde für seine fast 30-jährige ununterbrochene Arbeit als Jugendleiter (seit Dezember 1992)  des TuS Oppenau mit der goldenen Verbandsehrennadel geehrt.

Er ist in der gewählten Vorstandschaft äußerst engagiert tätig. In dieser Zeit war er noch mehrere Jahre als Jugendtrainer in verschiedenen Altersklassen engagiert. Die Einführung von verschiedenen Spielgemeinschaften im Juniorenbereich wurde von ihm maßgeblich vorangetrieben. Jahr für Jahr sorgt er dafür, dass 30 – 40 ehrenamtliche Jugendtrainer- und Betreuer für die einzelnen Jugendmannschaften und SG´s gefunden werden können. Er koordiniert die Jugendtrainer und ist Ansprechperson für deren belange im Verein. Bei den alle zwei Jahre stattfindenden Jugendcamps der Fußballschule Renchtal opfert er Urlaubstage und unterstützt unseren Vorstand Jugend hervorragend. Bei den Jugendturnieren im Rahmen unseres Sportfestes ist er für die komplette Planung und Abwicklung verantwortlich. Das Erwin-Armbruster-Gedächtnisturnier welches in Zusammenarbeit mit der Franz-Rapp-Schule Oppenau seit 27 Jahren stattfindet organisierte er über viele Jahre alleine bis sich Unterstützung fand.

Toni Kimmig  wurde für seine über 14-jährige ununterbrochene Arbeit als als 3. Vorstand der Abt. Fußball und gleichzeitig Spielausschuss  des TuS Oppenau mit der Verbandsehrennadel geehrt.

Er ist in der gewählten Vorstandschaft äußerst engagiert tätig. Er war maßgeblich am sportlichen Erfolg unserer drei Senioren-Mannschaften beteiligt. So konnten unter seiner sportlichen Leitung mehrere Meisterschaften in der Bezirks- und Landesliga bei der 1. Mannschaft sowie mehrere Meisterschaften in der Kreisliga B und C der 2. und 3. Mannschaft gefeiert werden.  In der ganzen Zeit ist er auch noch bis heute als aktiver Spieler in der 3. Mannschaft tägig und es ist seinen unermüdlichen Engagement zu verdanken, dass wir bislang noch mit drei Senioren-Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen können. Auch für die Damen-Mannschaft und deren Fortbestand in verschiedenen Spielgemeinschaften zeichnet er sich verantwortlich. So ist er unermüdlich auf der Suche nach geeigneten und qualifizierten Trainern und Betreuern.

IMG_1311  IMG_1312

Die Fußballabteilung des TuS Oppenau bedankt sich für dieses außergewöhnliche Engagement der beiden über viele Jahre und gratuliert ganz herzlich zu diesen Auszeichnungen.

Bild_3

Turniersieg für unsere E-Junioren

Beim Jugendturnier des SV Lautenbach konnten unsere E-Junioren zum wiederholten Mal den Turniersieg einfahren.

Die E1 wurde Turniersieger mit 12 Punkten und 14:1 Toren.  Die E2 holte den 2. Platz mit 6 Punkten und 5:1 Toren.

E-Junioren_Lautenbach

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaften und das gesamte Trainerteam.