Regionale Sport News

5 hours ago

77sport

Die Trendhouse-Top11 der Hinrunde:
RA I Fabian Schoch (SV Renchen 1920 e.V.)
Fabian Schoch ist sehr schnell, zweikampfstark und gewinnt viele Kopfballduelle. Er ist in jeder Partie für mindestens ein bis zwei Treffer gut und hat dem Aufsteiger mit seinen 14 Toren schon einige Punkte gerettet. Vor allem beim wichtigen Auswärtssieg in Freistett hat er kurz vor Schluss das entscheidende 1:0 gemacht, obwohl er fast im kompletten Spiel nicht zu sehen war. Das zeigt, wie wichtig er in solchen Momenten ist.
___
fussball.bo.de I Wen hättet ihr nominiert?
... See MoreSee Less

View on Facebook

7 hours ago

fussball.bo.de

Bei den Hohberger Hallenmasters des SV Niederschopfheim e.V. starten heute ab 12 Uhr die Spiele der Zwischenrunde.

Die Qualifikationsrunde überstanden haben gestern der FV Schutterwald 1927 e.V., FSV Seelbach, SC Durbachtal II, Sportverein Oberkirch, Sportfreunde Ichenheim, SV Oberschopfheim 1925 e.V., SPORT-CLUB OFFENBURG 1929/50 e.V. und die Allstars des SC Freiburg!

📸 www.hohberger-hallenmasters.de
... See MoreSee Less

View on Facebook

Viel zu erzählen gab es gestern beim Zusammenkommen einer prägenden Generation des SV Stadelhofen. Unsere ehemaligen Spieler Fabian Kaiser, Stef We, Simon Panter, Sascha Reiss, Alexander Bär und Thomas Wendling. ... See MoreSee Less

View on Facebook

44 minutes ago

SC Durbachtal

Die nächsten Zusagen folgen 🤩. Neben Lukas Grothmann, werden auch Stephan Hemmler, Andre Kojic und Henry Panter weiter unsere Farben tragen. #SCDurbachtal #2020 ... See MoreSee Less

View on Facebook

Heute findet in der Oberdorfhalle unser Renchtalcup statt. Wir laden alle ein in die Halle zu kommen und alle Kicker zu unterstützen. Dabei gibt es an unserem Versorgungsstand eine Menge Kuchen und Kaffee, diese Einnahmen fließen in die Jugendkasse. Wir freuen uns auf ihr kommen! ... See MoreSee Less

View on Facebook

❗️Überblick der aktuellen Platzierungen unserer Jugendmannschaften ❗️

E-Jugend | Kleinfeldklasse
🏆 1. Platz

D-Jugend | Bezirksliga
🏆 1. Platz

D2-Jugend | Kreisklasse
🏆 9. Platz

C-Jugend | Kreisliga
🏆 3. Platz

C2-Jugend | Kreisklasse 1 9er
🏆 5. Platz

B-Jugend | Kreisliga
🏆 8. Platz

A-Jugend | Kreisliga
🏆 3. Platz

Auf diesem Weg möchten wir uns bei allen Trainer, Betreuer und den Jugendleiter vom TuS Oppenau-Fussball und SV Bad Peterstal für die Hinrunde unserer Mannschaften bedanken, für ihre Mühe und deren Zeitaufwand, den sie wöchentlich unseren Jungs schenken!
Weiterhin wünschen wir euch eine erfolgreiche Saison und maximalen Erfolg.

💚🖤🤝🔴⚪️
... See MoreSee Less

View on Facebook

4 weeks ago

SV Lautenbach 1949 e.V.

Wir möchten uns bei allen Helfern, Sponsoren und Fans für die Unterstützung in diesem Jahr bedanken. 💚👏👍

Wir wüschen euch ein friedliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
... See MoreSee Less

View on Facebook

4 weeks ago

SV Ödsbach

Der SVÖ wünscht allen Fans, Mitgliedern, Sponsoren und Gönnern ein frohes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage. ... See MoreSee Less

View on Facebook

2 days ago

SV Oberachern e.V.

Wieder kein Heimspiel für den SVO.
Wir spielen im Viertelfinale beim Landesligisten SV Oberwolfach!
Die Paarungen im Überblick:
SV Oberwolfach - SV Oberachern
Kehler Fußballverein - VfR Stockach 09 e.V.
Sportclub Lahr e.V. - FC Denzlingen
1. FC Rielasingen-Arlen - Freiburger FC
... See MoreSee Less

View on Facebook

Neujahrswanderung

Am ersten Wochenende des Jahres versammelten sich unsere Senioren mit Freundinnen, Fans und Familien und machten sich auf den Weg vom Langenhard zum Hasenberg. Nach einem stärkenden Aufenthalt ging es dann mit Fackeln zurück zum Ausgangspunkt. Die Neujahrswanderung markiert traditionell den Start ins FSV-Fußballjahr. Auf dem grünen Rasen geht´s für unsere Jungs am 31.01. mit dem Trainingsauftakt weiter.
... See MoreSee Less

View on Facebook

2 days ago

SV Niederschopfheim e.V.

‼️Auch Lio ist in der Bezirksliga-Top11 der Hinrunde‼️Die Trendhouse-Top11 der Hinrunde:
�LA I Lionel Labad (SV Niederschopfheim e.V.)
19 Tore in 17 Spielen sprechen für sich. Technisch sehr stark, dazu extrem schnell, machen es für den Gegner unglaublich schwer, den Ex-Hachinger vom Ball zu trennen. Er war mit ein großer Faktor für die bärenstarke Hinrunde des Spitzenreiters.
___
fussball.bo.de I Morgen: ST
... See MoreSee Less

View on Facebook

1 day ago

SC Hofstetten

Südbadischer Fußballverband
Sehr anschauliche Vorführung von Pryo-Technik
... See MoreSee Less

View on Facebook

66 Teams beim 47. SVF Jugend-Hallen-Cup im Einsatz

Die Jugendabteilung des SV Freistett veranstaltet am 25.01, 26.01. und 02.02.2020 in der Sporthalle in Freistett ihren 47. SVF Jugend-Hallen-Cup für Juniorenmannschaften.

Insgesamt werden an den 3 Turniertagen 66 Mannschaften dem runden Leder nachjagen. Der SVF Jugend-Hallen-Cup wird seit vielen Jahren mit einer Rundumbande ausgespielt.
Das Programm wird am Samstag, 25. Januar mit dem 3. EDEKA Vetter C-Jugend-Cup eröffnet. 12 Mannschaften spielen um einen von EDEKA Vetter gestifteten Pokal, Preisgeld und hochwertige Spielbälle. Fortgesetzt wird die Veranstaltung dann mit dem F2-Junioren-Turnier mit 8 teilnehmenden Mannschaften. Den Abschluss des ersten Turniertages bildet dann ab 17.00 Uhr das F1-Junioren-Turnier. Auch hier haben 8 Mannschaften Ihre Teilnahme angemeldet.
Am Sonntag, 26. Januar beginnt um 09.30 Uhr das D-Junioren-Turnier. 12 gemeldete Mannschaften spielen um den SVF Jugend-Hallen-Cup. Um 14.30 Uhr greifen beim E-Junioren-Turnier weitere 12 Mannschaften ins Turniergeschehen ein. Die Sieger Teams der D- und E-Junioren erhalten Preisgelder und alle Mannschaften eine Urkunde.
Am Sonntag, 02. Februar machen die Bambinis des Jahrgangs 2013 den Auftakt. 8 Mannschaften gehen um 09.30 Uhr auf Torejagd und machen zum Teil Ihre ersten Schritte auf dem Parkett. Den Abschluss des Hallenspektakels bilden dann die jüngsten Akteure. Die Bambinis des Jahrgangs 2014 starten Ihr Turnier um 12.30 Uhr, hier haben sich 6 Mannschaften angemeldet.
Die Jugendabteilung des SV Freistett um Turnierorganisator Daniel Erhardt und Jugendleiter Frank Blechner lädt zahlreiche Schlachtenbummler zur Unterstützung der Jugendfußballer in die Sporthalle beim Schwimmbad ein. Für Speisen und Getränke ist durch unser tolles Team aus Eltern der Spieler wie immer gesorgt. Zum mittlerweile vierten Mal wurde von Daniel Erhardt eine Tombola mit fantastischen Preisen wie Trikots von Bundesliga Klubs, Eintrittskarten des VfR Aalen und vielen Gutscheinen von örtlichen Sponsoren organisiert. Lose sind an allen 3 Turniertagen zu erwerben. Die Jugendabteilung des SVF und die Kinder freuen sich auf Ihren Besuch in der Sporthalle in Freistett.

Daniel Erhardt
Turnierorganisation SV Freistett
... See MoreSee Less

View on Facebook

SBFV-Rothaus-Pokal Viertelfinale ist ausgelost!
Die Begegnungen:
Kehler FV : VfR Stockach
SC Lahr : FC Denzlingen
SV Oberwolfach : SV Oberachern
FC Rielasingen-Arlen : Freiburger FC
#kehlerfv #rheinstadion #vfrstockach @kehlerfv #sbfvrothauspokal
... See MoreSee Less

View on Facebook

2.Platz in Untergrombach!
Unsere U15-Junioren waren heute zu Gast beim Jugendturnier in Untergrombach/Bruchsal und belegten dort ein guten 2.Platz.
... See MoreSee Less

View on Facebook

➡️ Erfolgreiche Turnierteilnahme der U15 in Pforzheim 🏆

Am Dreikönigstag nahm die U15 des OFV beim Dreikönigshallenmasters des CfR Pforzheim teil.
Trotz einiger Probleme bei der Anreise und trotz des Hallenmarathon mit etlichen Turnierteilnahmen innerhalb weniger Tage zeigten die Jungs des Jahrgangs 2005 erstaunlich starken Hallenfußball. Aufgrund Urlaub und Verletzungssorgen ging man mit einem etwas ausgedünnten Kader an den Start, aber die verblieben Jungs kämpften sich durch, bis ins Finale.

Nach vier erfolgreichen Gruppenspielen zog man als zweitbester Gruppensieger ins Viertelfinale ein. Hier stand mit der SpVgg Durlach-Aue ein Gegner gegenüber, welcher schon in der Vorrunde den OFV-Jungs alles abverlangte, dennoch behielt man trotz Rückstand am Ende mit 2:1 die Oberhand. Im Halbfinale konnte ein souveräner 3:0 Sieg gegen den GSV Maichingen eingefahren werden, sodass dem Endspiel nichts mehr im Wege stand. Dort trafen die U15-Jungs mit dem CfR Pforzheim erneut auf einen Gruppengegner. Im Finalspiel hatte man bis auf wenige Ausnahmen die gesamte Halle gegen sich. Jedoch verstummten die Heimfans recht schnell und am Ende waren sich alle gegnerischen Mannschaften und „neutralen“ Zuschauer einig, dass der Offenburger FV nicht nur das Finalspiel (2:0 Sieg), sondern auch das Turnier verdient gewonnen hat.

Bei der abschließenden Siegerehrung konnte man sich nicht nur über einen riesigen Pokal sondern auch über die Nominierung von zwei Feldspielern ins All-Star-Team freuen. Bevor man mit strahlenden Gesichtern nach einem langen Turniertag die Heimreise antrat, ließ man es sich nicht nehmen, dem Veranstalter (CfR Pforzheim) Dankesworte für ein perfekt organisiertes Turnier mit idealen Rahmenbedingungen und tollen Preisen auszusprechen.

Seitens der U15 stehen nun noch ein paar wenige Hallenturniere auf dem Programm, bevor es am 25. Januar zur Endrunde der Hallenbezirksmeisterschaften nach Wolfach geht. Dort wird man mit zwei Teams antreten und wird am Abend hoffentlich auch mit strahlenden Gesichtern auf der Jahresbeginnfeier des OFV erscheinen dürfen.

Super Leistung, Jungs! Wir wünschen allen Teams viel Erfolg bei den anstehenden Hallenbezirksmeisterschaften 💪🔴⚪️

#gemeinsamstark
... See MoreSee Less

View on Facebook

Die Macht vom Haldenhof