Damenmannschaft mit Unentschieden zum Saisonauftakt

SC Hofstetten 2 – SG Stadelhofen/ Tiergarten-Haslach/Oppenau  3:3 (2:2)

Bereits in den ersten 5 Minuten des ersten Saisonspiels unserer SG konnte Kristina Allgeier durch einen gut rausgespielten Ball von Yvette Mayer den Ball zur 1:0 Führung einlochen. Weitere gute Chancen wurden durch Aluminium und gegnerische Torfrau verhindert. In der 35 Minute ein starker Ball von Julia auf Kristina, die von links aufs kurze Eck einschob. Die letzten drei Minuten der ersten Hälfte sehr turbulent – mehrere Absprachefehler führen zu zwei direkt aufeinander folgende Gegentore des SC Hoffstetten und zum Halbzeitstand 2:2.

Guter Start in die zweite Halbzeit mit guten Chancen auf Seiten der SG. Die frisch eingewechselte Tatjana Schwarz erkämpft sich den Ball und spielt einen langen Pass auf Alexandra Huber die zum 2:3 verwandelt. In der 71 Minute war eine erneute Unachtsamkeit in den eigenen Reihen, die zur Chance für den SV Hofstetten und zum 3:3 Ausgleich führt.

Trotz starkem Beginn konnte unsere SG den Sieg und die 3 Punkte nicht Nachhause holen. Nun gilt es das nächste Spiel in den Fokus zu rücken und die Fehler auf eigener Seite abzustellen.

Wir freuen uns auf die tatkräftige Unterstützung unserer Fans und hoffen im ersten Heimspiel den ersten Saisonsieg zu erkämpfen.

Eure  SG Stadelhofen/Oppenau/Tiergarten-Haslach

Erfolgreiches Pokalspiel der Damen

Bezirkspokalspiel 08.09.2018:  
SV Kippenheimweiler – SG Stadelhofen  2:5 (1:3)

Die neugegründete Spielgemeinschaft Stadelhofen/Tiergarten-Haslach/Oppenau der Damen konnte mit einem Pokalerfolg auswärts beim SV Kippenheimweiler in die Pflichtspiel-Saison 2018/19 starten.

Nach einer starken Anfangsphase entstand bereits in der 7. Spielminute das erste Tor für die SG. Selina Schiller trifft nach einem Eckball zum 1:0. Die Damen aus Kippenheimweiler spielten den Ball in der 11. Minute jedoch geschickt durch die Abwehr der SG, sodass ein Tor der Gegner zum Ausgleich führte. Nach diesen beiden frühen Toren findet das Spiel auf beiden Seiten statt. Doch die SG erhöht den Druck nach vorne und geht in der 20. Minute durch Sandra Schaub in Führung, die einen schönen Diagonalpass von Sara Fischer vor das Tor bekam. Bereits in der 23. Minute legte die SG nach, mit einem Traumtor durch Leandra Wössner. Sie verwandelte einen Freistoß direkt, indem sie das lange Eck traf.

Die weiteren 20 Minuten konnte man sich zahlreiche Torchancen erspielen, diese jedoch nicht konsequent umsetzen. Auch die Gegner kamen zu wenigen Chancen, jedoch meist durch Abstimmungsfehler der SG (Halbzeitstand 1:3).

Die zweite Halbzeit begann stürmisch für die SG. Einige Konter der Damen des SV Kippenheimweiler führten zu Unruhen auf dem Spielfeld. Nach einem Fehlpass wurde Nicole Walz als Torfrau gefordert. Im Zweikampf von Leandra Wössner mit einer Gegenspielerin landete der Ball jedoch unglücklich im Tor. Die Antwort darauf folgte rasch durch die SG. Julia Schaub spielt den Ball zu Alena Spinner , diese umspielt gekonnt die Abwehr und legt den Ball vor dem Tor quer auf Alexandra Huber, die dieses schöne Zusammenspiel mit einem Tor belohnt. Es folgen weitere knappe Torschüsse. Nach einem Foul an Selina Schiller folgt ein Freistoß durch Alena Spinner. Die gegnerische Torfrau lässt den Schuss abprallen und Alexandra Huber trifft zum zweiten Mal in der 75. Minute zum 5:2 und damit dem Endstand der Partie.

Das erste Rundenspiel in der Bezirksliga steht nun am 16.09.18 um 13:00 Uhr  in Hofstetten an. Wir freuen uns über Fans und hoffen auf Eure Unterstützung.

Eure  SG Stadelhofen/Oppenau/Tiergarten-Haslach

Hochzeit von Manuela und Daniel

Am Samstag gaben sich Manuela und Daniel Fischer kirchlich das Ja-Wort. Die Trauung fand in der Kapelle in Allerheiligen statt. Bei traumhaften Wetter standen die 2./3. und AH Mannschaft des TuS Oppenau Spalier. Wir wünschen Manuela und Daniel alles Gute auf dem weiteren gemeinsamen Lebensweg und eine glückliche Zukunft.

Die Macht vom Haldenhof