Alle Beiträge von G Huber

Auswärtssieg im Bezirkspokal für unsere Damen SG

In der ersten Runde im Bezirkspokal gewann die SG Tiergarten-H/Oppenau/Stadelhofen auswärts gegen die DJK Offenburg mit 1:3.
Zu Beginn der Partie fiel es der SG nicht leicht, gut in das Spiel zu kommen. Dies zeigte sich an dem ersten vermeintlichen Tor der DJK, welches allerdings im Abseits erzielt wurde. Danach wachten unsere Damen spürbar auf. Die Passgenauigkeit wurde besser, wodurch es auch zu mehreren Torchancen kam. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit erzielte Hannah Staiger nach einem Querpass von Luisa Dörflinger das 0:1 für die SG. Die zweite Halbzeit begann mit zwei Wechseln der Gäste. Melanie Roth kam für Luisa Dörflinger und Eva Schmiederer für Hannah Staiger. Die SG war direkt ab Wiederanpfiff der zweiten Halbzeit dominant und übte Druck auf die Gegner aus. In der 66. Minute bauten die Damen die Führung auf 0:2 weiter aus. Nach einem Bodenabschlag der Gegner fing Alena Spinner den Ball ab, machte einen Doppelpass mit Julia Schaub, umspielte anschließend die Torfrau und schob die Kugel ein. Nach einem Wechsel der Gegner erzielte die DJK Offenburg aufgrund Unstimmigkeiten in der Abwehrkette den Anschlusstreffer, 1:2. Die Gäste ließen sich davon aber nicht beirren. Sie wechselten Tamara Schmidt für Julia Schaub ein und erhöhten in der 76. Minute durch Alena Spinner nach einem langen Ball von Yvette Mayer zum 1:3. Zehn Minuten vor Abpfiff stand ein letzter Wechsel der SG an, Johanna Bächle für Doppelschützin Alena Spinner. Kurz vor Ende der Partie bewahrte die Torwärterin der Heimmannschaft ihr Team vor dem 1:4. Eva Schmiederer zielte mit einem starken Schuss in das rechte obere Eck, die Torwärterin konnte den Ball nur noch durch eine Parade in das Toraus befördern. Nach dieser starken zweiten Halbzeit gewann die SG Tiergarten-H/Oppenau/Stadelhofen verdient mit 1:3 in Offenburg.

Knappe Niederlage der Damen SG im Derby

Die SG Tiergarten-H/Oppenau/Stadlhofen verliert das Nachbarschaftsderby gegen die SG Ödsbach/Zusenhofen knapp mit 2:1

Die SG Tiergarten-H/Oppenau/Stadelhofen hatte erneut den schwereren Start in das Spiel. Bereits in  der 4. Spielminute kassierte sie nach Unstimmigkeiten in der eigenen Hälfte das 1:0. Unbeirrt durch den frühen Rückstand kam unsere SG jedoch direkt im Anschluss immer besser ins Spiel und verbuchte sich einige Torchancen. Nach 18 Minuten fiel dann der verdiente Ausgleich. Nachdem sich Alena Spinner den Ball erobern konnte, zog sie von rechts außen ins lange Eck zum 1:1 Zwischenstand. Bereits kurz zuvor hatte Julia Schaub das 1:1 auf dem Fuß, als sie nach einer Ecke den Ball nur knapp über das Tor schoss. Das Spiel war nun ausgeglichener. Beide Teams erarbeiteten sich Torchancen, scheiterten aber jeweils an den Torhüterinnen.

Im 2. Durchgang zeigte sich ein ähnliches Bild. Das Spiel war ausgeglichen, beide Mannschaften kämpften und zeigten eine sehr gute Abwehrarbeit. Nach einem Fehler seitens unserer SG gelang es der SG Ödsbach/Zusenhofen jedoch in der 75. Minute auf 2:1 erhöhen. Unsere SG versuchte weiterhin dagegen zuhalten, es fehlte aber im Abschluss der nötige Funken Glück und so blieb es am Ende beim 2:1 Sieg für den Tabellenführer SG Ödsbach/Zusenhofen.

Bambini Turnier Lautenbach 

Ihren ersten Einsatz in der neuen Saison hatten unsere Bambinis beim Sportfest in Lautenbach !
Nachdem 15 Spieler zur F-Jugend aufgestiegen sind, war das für einige Spieler ihr erster Auftritt im TuS Trikot !

Unser Team fürs Turnier in Lautenbach:
⚽Alexander Baumert
⚽Dominik Börsig
⚽Jens Huber
⚽Lennin Brandstetter
⚽Tim Streck
⚽Ben Treier
⚽Benedek Babicz

Aber unsere Jungs schlugen sich prima und am Ende war jeder stolz auf die gewonnenen  Medaillen !!!
Hier die Ergebnisse unserer Mannschaft um das Trainer-Team Magic und Zwicker :
TuS – Lautenbach 2:0
TuS – Tiergarten 0:3
TuS – Lautenbach 0:0
TuS – Tiergarten 1:1

Zudem trug man erstmals das neue Trikot, mit denen man frisch ausgestattet wurde !!!
Ein Dank hier an unseren Sponsor und Spielervater MARKUS „SCHNIEDER“ MÜLLER und die Firma TERBERG !!!