Archiv der Kategorie: 2. Mannschaft

Hochzeit von Anja & Niko

Im Malerturm des Schloss Ortenberg gaben sich Anja Bächle (geb. Schwörer) und Niko Bächle das Ja-Wort. Neben den Arbeitskollegen der beiden stand auch eine Abordnung der Freien Bühne Oppenau sowie die 2. Mannschaft des TuS Oppenau den beiden Frischvermählten Spalier. Der Bräutigam ist schon seit vielen Jahren als Betreuer der 2. Mannschaft des TuS Oppenau im Einsatz.

Die Fußballer des TuS Oppenau wünschen Anja und Niko alles Gute auf dem gemeinsamen Lebensweg.

ZWEITE MANNSCHAFT setzt Siegsserie fort

Die Zweite Mannschaft setzte Ihre beeindruckende Siegesserie fort. Bereits zum 9. Mal in Folge konnte man drei Punkte verbuchen. Gegen den Tabellenzweiten FV Griesheim gelang ein 6:1 Kantersieg. Man of the match war dabei Patrick Möhrle der gleich 4 mal in die Maschen traf.

smacap_Bright

Auswärtssiege für 2. und 3. Mannschaft

Im ersten Punktspiel nach der Winterpause mussten heute die 2. + 3. Mannschaft bei extrem windigen Bedingungen auf dem Hartplatz in Bohlsbach antreten.

Die 3. Mannschaft musste in der ersten Halbzeit gegen den stürmischen Wind anspielen und lag durch ein Gegentor kurz vor der Halbzeit mit 1:0 zurück. Mit dem Wind im Rücken gelang es aber durch Tore von Christian Kaltenbronn (70. Minute) und Florim Dauti (90. Minute) das Spiel zu drehen und als Sieger vom Platz zu gehen. Durch diesen Auswärtssieg konnte sich die Mannschaft auf den 4. Tabellenplatz verbessern.

Die 2. Mannschaft tat sich zunächst bei “Gegenwind” auch sehr schwer. Mit einem 0:0 ging es in die Halbzeit. Nach der Pause merkte man auch hier deutlich den “Rückenwind”  und Laurin Hoch brachte die Mannschaft mit einem Doppelschlag in der 63. und 65. Minute mit 2:0 in Führung. Er hatte noch eine weitere gute Chance zum Hattrick die er aber nicht nutzen konnte.  Wie aus dem Nichts gelang den Gastgebern in der 76. Minute der Ausgleich. In der  88. Minute machte dann aber Mario Hoferer mit einen Freistoßhammer aus knapp 40 m  (mit Windunterstützung) alles klar. Ebenfalls durch einen sehenswerten Weitschuss gelang Marek Huber in der 90. Minute der 4:1 Endstand. Dadurch klettert die Mannschaft von Trainer Frank Zimmermann auf den 5. Tabellenplatz und erwartet am kommenden Wochenende auf der Günter-Bimmerle-Sportstätte den Tabellenzweiten FV Griesheim.

IMG_0988

IMG_0990.

IMG_0989.