Archiv der Kategorie: 2. Mannschaft

Zweite Mannschaft feiert 7. Sieg in Folge

Die Siegesserie der zweiten Mannschaft wurde auch im letzten Spiel vor der Winterpause gegen den FV Bottenau mit 3:0 fortgesetzt.

Das 3:0 per Foulelfmeter durch Jan Streck.

Oppenau war sofort hellwach und kombinierte sich in der 8. Minute sehenswert durch die Bottenauer Zentrale. Patrick Braun legte Laurin Hoch auf der aus 10 Metern flach in die rechte Ecke zum 1:0 für Oppenau traf. In der 18. Minute flankte Darius Maier in die Mitte, Patrick Brauns Kopfball landete am Pfosten. Oppenau blieb klar überlegen, nutzte aber die zahlreichen Chancen nicht. Kurz vor der Halbzeit zog Marek Huber aus zentraler Postion ab, Bottenaus Keeper Johannes Huber klärte mit einer Glanzparade zur Ecke. Zu Begin der zweiten Hälfte hatte Bottenau etwas mehr Ballbesitz. In der 65. hatte Trainer Frank Zimmermann ein glückliches Händchen, der kurz zuvor eingewechselte Matthias Schmiederer traf mit seinem ersten Ballkontakt zum 2:0. Nach einer Flanke von rechts hämmerte er den Ball per Volleyschuss ins Tor. Nun versuchte Bottenau zum Anschlusstreffer zu kommen, die beste Gelegenheit war dabei ein Distanzschuss aus 20 Metern der an die Querlatte ging. Den Schlusspunkt setzte in der 86. Minute Oppenaus Kapitän Jan Streck, er traf nach Foul an Patrick Braun per Elfmeter zum 3:0 Endstand.

Oppenau holt in Derbys gegen Lautenbach 6 Punkte

Die Zweite und Dritte Mannschaft behielt im Derby gegen den Nachbarn SV Lautenbach jeweils die Oberhand. Die Dritte Mannschaft siegte dank eines Treffers von Routinier Fabian Wild knapp mit 1:0. Die Zweite Mannschaft dreht das Spiel trotz zweimaligem Rückstands. Am Ende siegte man mit 3:2 (1:1). Simon Minet erzielte dabei gleich 3 Tore. Das Erste sorgte allerdings für den 0:1 Rückstand in der 7. Minute. In der 43. Minute traf er dann aber zum 1:1 Ausgleich für den TuS Oppenau. Gleich nach der Halbzeit traf Adrian Spiegel dann zum 1:2 für Lautenbach. Nur drei Minuten später traf aber Daniel Schmiederer mit einem sehenswerten Kopfball nach Eckball zum 2:2. Für den 3:2 Siegtreffer sorgte dann erneut Minet mit einem Bundesligareifen Traumtor. Nach scharfer Hereingabe von links traf er per Hacke !

Der Kopfballtreffer von Daniel Schmiederer zum 2:2 Ausgleich
Der 3:2 Siegtreffer von Simon Minet per Hacke.

Hochzeit von Romina und Andy Behr

Bei herrlichem Spätsommerwetter geben  sich Romina und Andy Behr vor der St. Josef Kapelle in Hesselbach begleitet von einer großen Schar an Familienmitgliedern , Freunden und Arbeitskollegen  das Ja-Wort.  Die freie Trauung wurde von Bettina Rohde, Standesbeamtin in Oberkirch durchgeführt.

Hochzeit_Romina_und_Andy_1

Neben der Bottenauer Narrenzunft »Melusine us ’m Stollewald » standen eine Abordnung der 2. und 3. Senioren- sowie der AH-Mannschaft des TuS Oppenau Spalier und stießen beim anschließenden Sektempfang mit dem Brautpaar an.

Andy Behr war viele Jahre aktiver Spieler in den Seniorenmannschaften und ist seit einiger Zeit auch bei der AH-Mannschaft des TuS im Einsatz.