Archiv der Kategorie: 3. Mannschaft

4 Punkte in Derbys gegen Peterstal

Gegen den Jugend SG Partner SVS Bad Peterstal gelang der Dritten Mannschaft ein klarer 4:0 Erfolg mit Doppelpacks von Jürgen Streif und Stefan Huber. Die Zweite Mannschaft teilte sich zum Auftakt die Punkte, für Oppenau traf bereits in der 2. Minute Patrick Braun.

Günter-Bimmerle-Sportstätte ist heute spielbereit

IMG_4805

Die gestrige Räumung des Kunstrasenplatzes mit unserer Schneefräse war erfolgreich. Auf der Günter-Bimmerle-Sportstätte können heute bei besten äußeren Bedingungen die angesetzten Spiele stattfinden.

13 Uhr: TuS III – FV Bottenau II
15 Uhr: TuS I – SpVgg Ottenau I
17 Uhr: TuS II – FV Bottenau I

Der TuS Oppenau freut sich auf zahlreiche Unterstützung für die Teams

Anschließend steigt dann die große Aprés-Ski Party unter der winterlich dekorierten und zur Ski-Hütte umfunktionierten und beheizten Pergola.

IMG_4799

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

IMG_4805

3. Mannschaft ist Herbstmeister!

Bericht von den Reservemannschaften

2. Mannschaft erkämpft sich Punkt im Nachholspiel gegen den SV Ulm.

Trotz einer 50-Minütigen Unterzahl hat sich die Landesliga-Reserve des TuS Oppenau ein 1:1 Unentschieden gegen den SV Ulm erkämpft. Bei kalten Temperaturen und Nebel brachte Manuel Meier den SV Ulm nach einer Standard-Situation in Führung. Nach einem Platzverweis gegen den TuS köpfte Simon Birk bereits in der 45. Minute zum Endstand ein. In Hälfte 2 merkte man dem Spiel die Unterzahl nicht an. Moritz Mischall hatte sogar kurz vor Schluss die Führung auf dem Fuß, scheiterte aber am Ulmer Schlussmann.
Für die 2. Mannschaft geht eine durchwachsene Hinserie zu Ende. In der Rückrunde, die am Samstag beim SV Oberkirch 2 beginnt will man die Punkteausbeute auf jeden Fall verbessern.

3. Mannschaft ist Herbstmeister!

Ebenfalls im Nachholspiel gegen die Reserve des SV Ulm gewann die 3. Mannschaft überzeugend und in der Höhe verdient mit 9:0 Am heimischen Haldenhof.
Die Tore erzielten Frank Zimmermann (3), Sebastian Schweiger (3), Jeremias Doll, Christian Kaltenbronn und Jürgen Streif. Die Mannschaft um Trainer Stefan „Bolla“ Huber sicherte sich mit diesem Ergebnis die Herbstmeisterschaft!