Archiv der Kategorie: AH

AH Skat Turnier 2018

Michael Magic Hauns heißt der neue AH Skat König !
Bei der 8. Auflage konnte sich Magic erstmals gegen die hochkarätige
Konkurrenz durchsetzen !
Gespielt wurden wie immer 2 x 24 Spiele, an 3 Tischen !
Die nach dem ersten Durchgang noch führenden Stefan Stoffel Maier und Daniel Huber wurden am Ende doch noch knapp abgefangen !
Als Punktschlechtester, erhielt Günter Huber die ROTE LATERNE von seinem Vorgänger Martin Steindorf überreicht !

Hier das Endergebnis :
1. Magic
2. Daniel
3. Stoffel

9. Günter

Ein Dank geht wieder an die Sparkasse Offenburg / Ortenau, speziell an Mario Schott, für das Sponsoren der Spielkarten und der Preise !
… und an einen besonderen Dank an Nadine vom Haldenhofteam, für die
Bewirtung !!!

 

AH-Mannschaft zeigte sich treffsicher

Dass die AH-Mannschaft auch außerhalb des gewohnten Fußballplatzes eine gute Treffsicherheit hat wurde gestrigen Freitagabend beim Ostereier-Schießen des Schützenverein Oberkirch e.V. unter Beweis gestellt.

Nach einer Trainingseinheit auf der Günter-Bimmerle-Sportstätte ging es nach dem Duschen direkt ins Schützenhaus nach Oberkirch. Insgesamt 16 Ah´ler nahmen an dem Ostereier-Schießen teil – mit unterschiedlichem Erfolg   Smiley  .

anhang3 anhang4

Insgesamt ein toller, gemütlicher Abend mit einer Reihe von “Fachgesprächen” bis hin zum Jägerlatein und kuriosen Ausreden bei nicht ganz so erfolgreichen Trefferbildern. Vielen Dank für die tolle Organisation an Klaus “Spiessli” Huber und Sven Lehmann vom Schützenverein Oberkirch.

anhang2

Klaus “Olaf” Huber gewinnt Bowling-Turnier der AH

Das traditionelle AH-Bowling Turnier am 31.10. fand zum wiederholten Male auf der KINGPIN Bowling-Anlage in Herbolzheim statt. In diesem Jahr waren 14 hochmotivierte Bowling-Experten am Start.  Auf zwei Bahnen wurde über 4 Stunden und in 4 Runden der diesjährige Champion ermittelt.

IMG_4549 IMG_4544

Der Titelverteidiger und als Top-Favorit auch in diesem Jahr gehandelte Klaus „Olaf“ Huber lies es in der ersten Runde noch etwas ruhiger angehen und gab Frank „Präsident“ Spinner den Vortritt der die erste Runde mit 156 Punkten für sich entscheiden konnte. In der zweiten Runde zeigte der Favorit dann aber mit sehr guten 190 Punkten dass der Sieg nur über ihn gehen würde – lediglich Timo „Zwicker“ Armbruster konnte in dieser Runde mit 154 Punkten noch halbwegs mithalten. Die dritte Runde konnte Altmeister Holger „Holgi“ Wagner mit nicht zu erwartenden 170 Punkten vor dem überraschend starken Neuzugang Andreas „Schmelle“ Schmälzle mit 156 Punkten für sich entscheiden. In der vierten Runde zeigte dann aber Klaus „Olaf“ Huber allen wo der Hammer hängt und gewann diese Runde mit überragenden 222 Punkten vor Holger „Holgi“ Wagner mit 138 Punkten. Spätestens in der vierten Runde machte sich zum wiederholten Male bemerkbar dass Klaus „Olaf“ Huber als Fahrer des TuS-Busses nicht dem Alkoholkonsum frönte wie seine Mitspieler, denn deren Treffsicherheit lies immer mehr zu wünschen übrig….

IMG_4560

So kam es letztendlich wie es kommen musste und der Titel des AH-Bowling Champions ging erwartungsgemäß wieder an Klaus „Olaf“ Huber mit insgesamt 714 Punkten vor Holger „Holgi“ Wagner mit 579 Punkten und Andreas „Schmelle“ Schmälzle mit 550 Punkten.

Siegerehrung

Alle Teilnehmer hatten wieder einen riesigen Spaß und waren sich einig dass man auch am 31.10.18 wieder versuchen wird Klaus „Olaf“ Huber den Titel streitig zu machen auch wenn die Erfolgsaussichten nicht allzu gut sein werden – es sei denn es findet sich ein andere Fahrer …Dass es aber nicht ausschließlich an der Getränkeauswahl liegt zeigt das Abschneiden des zweiten Fahrers Dieter “WM” Maier der mit 491 Punkten in der Endabrechnung den 6. Platz belegte. Beiden Fahrern ein herzliches Dankeschön für Ihre Bereitschaft und die gute und sichere Hin- und Rückfahrt.

Bowling_2017_1