Archiv der Kategorie: B Juniorinnen

Neue Trainingsanzüge für Jugendteams

Die insgesamt 11 Jugendmannschaften und Spielgemeinschaften des TuS Oppenau sowie deren Jugendtrainer und Betreuer wurden mit neuen Trainingsanzügen unseres Ausrüsters Hummel ausgestattet. Die schicken Anzüge aus der Kollektion Core konnten durch die großzügige Unterstützung unseres Sponsors Autohaus Roth KG angeschafft werden.

Autohaus_Roth

Der TuS Oppenau bedankt sich ganz herzlich für diese großartige Unterstützung unserer Jugendarbeit.

Geschäftsführer Markus Roth ließ es sich nicht nehmen für ein gemeinsames Foto auf unserem Sportgelände zu kommen um ein Gemeinschaftsbild mit den Kindern und Jugendlichen zu machen.

tus-oppenau-jugend-mannschaftsfoto_2019_mail

tus-oppenau_jugend_drohne_mannschaftsfoto_2019_mail

Ein herzliches Dankeschön auch an Ralf Haas und Aaron Kimmig für die schönen Fotos.

B Juniorinnen mit 2 Siegen in englischer Woche

Die B Juniorinnen mussten zunächst am Mittwoch beim VfR Elgersweier antreten. Im Hinspiel hatte man zu Hause nur knapp 1:0 gewonnen. Um so erfreulicher war es, dass die Chancen konsequent genutzt wurden und die Abwehr um Lilly Müller nichts zu ließ. Am Ende stand es verdient 3:0 für die TuS Mädels.

Am Samstag Nachmittag ging es dann zu Hause gegen den in der Tabelle besser platzieren SV Schapbach. Trainer Martin Lederer stellte das Team auf eine Mentalitätsspiel ein. Und so kam es auch. Schapbach hatte mehr Ballbesitz, aber der TuS stand sehr gut in der Defensive. In der 25. Minute setzte sich Eva Schmiederer gewohnt laufstark über die linke Seite durch und traf mit einem sehenswerten Schuss in die lange Ecke zum 1:0. Schapbach erhöhte nun den Druck und kam in der 35. Minute mit einem satten Flachschuss aus der Distanz zum Ausgleich. In der zweiten Hälfte stand das Spiel auf Messers Schneide. Die TuS Mädels kämpften angefeuert von den lautstarken Zuschauern um jeden Ball. In der 68. Minute traf erneut Eva Schmiederer nach einer Hereingabe von der linken Seite zum umjubelten 2:1 Siegtreffer. In der Schlussphase hielt Laura Maier mit einer Glanzparade den Sieg für den TuS Oppenau fest.